Zeitung Heute : Pointierter Monolog

-

Hagen Rether , seines Zeichens einer der besten Jungkabarettisten der Republik, spielt seit Jahren dasselbe Programm mit dem griffigen Namen Liebe. Doch der äußerst pointierte Monolog des Mannes, der sich selbst klangteppichmäßig am Klavier begleitet, bleibt dabei nie gleich sondern wird ständig aktualisiert. Und richtige Liebe altert doch nie, oder?

20 Uhr, Wühlmäuse am Theo, Pommernallee 2-4, Charlottenburg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!