Zeitung Heute : Pokerraub: Weitere Verdächtige

Berlin - Nach der Verhaftung von fünf mutmaßlichen Pokerräubern rechnet die Polizei offenbar mit weiteren Tätern bei dem Überfall vor zwei Wochen. Es werde noch ermittelt, auch zur Zahl der Beteiligten, sagte Polizeipräsident Dieter Glietsch am Montag im Abgeordnetenhaus. Am Sonntag war zuletzt ein 28-jähriger Libanese festgenommen worden, der als Kopf der Gruppe gilt und das Fluchtauto für die vier aus dem Luxushotel stürmenden Männer gefahren haben soll. Unklar ist, ob sie von einer konkurrierenden kriminellen Familie denunziert wurden. Möglich ist, dass die 19- bis 21- jährigen Mehrfachtäter später von ihren eigenen Angehörigen zur Aufgabe gedrängt wurden. Drei hatten sich gestellt.hah

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar