Zeitung Heute : Polit-Autismus

NAME

Betrifft: Die Debatte um Jürgen Möllemann

Jetzt, wo sich das Sommerloch ankündigt, passiert das, was seit Jahren passiert: Jürgen W. Möllemann meldet sich zu Wort und spielt den Deckel für das auftretende Loch. Wie immer jenseits jeder politischer Seriosität und Akzeptanz, schafft er es diesmal auch außerhalb der Yellowpress. Der Leser und Zuhörer kann, wie immer, nur den Kopf schütteln, aber wir müssen uns davon frei machen, dass Argumente Jürgen W. Möllemann umstimmen. Autisten leben in ihrer eigenen Welt.

Jörg Mitschke, Berlin

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben