• Politiker öffnen ihren Terminkalender. Heute: Laurenz Meyer, 55, CDU-Generalsekretär Was haben Sie eigentlich letzte Woche gemacht, Herr Meyer?

Zeitung Heute : Politiker öffnen ihren Terminkalender. Heute: Laurenz Meyer, 55, CDU-Generalsekretär Was haben Sie eigentlich letzte Woche gemacht, Herr Meyer?

-

Mein „Termin der Woche“ war am

16. September um 13 Uhr

„Auf diesen Tag hatte ich mich schon lange gefreut: Endlich mal wieder Wahlkampf und dann noch in Bayern! Dazu muss man wissen, dass ich in den vergangenen Monaten viel am Schreibtisch gesessen habe, um die Arbeit unserer Herzog-Kommission zu koordinieren. Das bedeutet viele Sitzungen, viel Papier und unendlich viele Zahlen. Da freut man sich richtig, wenn man endlich mal wieder unter Menschen kommt. Es ist eben doch ein Unterschied, ob man jede Woche die neuesten Umfragewerte vorgelegt bekommt oder ob man selbst vor Ort erlebt, was die Bürger bewegt.

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Michael Glos, nahm ich an diesem Nachmittag an einer Kundgebung in Schweinfurt teil. Es ist immer wieder toll zu erleben, wie die Menschen auf der Straße einfach auf einen zukommen. In diesen Momenten wird Politik ganz real. Doch selbst in Bayern spürt man, dass die Menschen sich Sorgen um ihre Zukunft machen.

Eben darum gibt es unsere Kommission ,Soziale Sicherheit’, deren Aufgabe es ist, unter der Leitung von Alt-Bundespräsident Roman Herzog ein Gesamtkonzept für die Gesundheits-, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung zu entwickeln. Auf der Fahrt nach Kulmbach führte ich erneut mehrere Telefonate mit unseren Fachexperten, um letzte Details abzustimmen. Ich denke, das Ergebnis unserer Arbeit wird sich sehen lassen können. Der Abschlussbericht der Herzog-Kommission wird Anfang Oktober im Bundesvorstand vorgestellt, anschließend in der Partei diskutiert und dann auf dem Bundesparteitag im Dezember beschlossen.“

Am nächsten Sonntag öffnet Katrin Göring-Eckardt, Fraktionsvorsitzende der Grünen, ihren Terminkalender.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben