Zeitung Heute : Polizei-Nachrichten

Der Tagesspiegel

Haftbefehl nach Unfall

Lichtenberg. Wegen fahrlässiger Tötung in drei Fällen hat ein Richter am Donnerstag Haftbefehl gegen einen 23 Jahre alten Autofahrer erlassen. Er hatte, wie berichtet, Sonnabend früh gegen 2.50 Uhr auf der Storkower Straße bei einem Überholmanöver die Gewalt über sein Auto verloren. Das prallte gegen einen geparkten Lastwagen. Bei dem Unfall starben drei Menschen im Auto des 23-Jährigen. Der Mann hatte sich ans Steuer gesetzt, obwohl er keine Fahrerlaubnis besitzt und betrunken war. weso

Granaten im Kofferraum

Spandau. Rund 200 Nebelgranaten, die vermutlich aus Beständen der früheren Volksarmee stammen, haben Beamte der Wasserschutzpolizei am Donnerstag im Kofferraum eines Autos in Tiefwerder sichergestellt. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz der Kolonie Margareteninsel, der Kofferraumdeckel war offen. Während die Beamten die Granaten sicherstellten, kam der 59 Jahre alte Eigentümer des Wagens. Er wurde vorläufig festgenommen, seine Wohnung durchsucht. Dort fanden die Beamten weitere Waffen: drei Revolver, Patronen und mehrere Dosen Schießpulver. weso

Einbrecher erbeuteten Schuh

Mitte. Mit einem Schuh musste sich am Donnerstagabend ein offenbar betrunkener 25 Jahre alter Einbrecher zufrieden geben. Er hatte gegen 20.20 Uhr in einem Fußgängertunnel die Scheibe eines Schuhgeschäfts zertrümmert und sich einen schwarzen Schuh gegriffen. Der Mann wurde festgenommen und zur Blutprobe gebracht. weso

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben