Zeitung Heute : Polizei-Nachrichten

Der Tagesspiegel

Vom Bagger erschlagen

Hohenschönhausen. Ein 17-Jähriger ist Sonntag früh in Wartenberg tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann zusammen mit einem Gleichaltrigen gegen 3 Uhr morgens einen Bagger gestohlen und war über ein Feld gefahren. An der Kreuzung Wartenberger Weg/Ecke Hagenower Ring sei der Bagger in einen Be- und Entwässerungs-Graben geraten. Nach Angaben des Überlebenden sei ein Jugendlicher gefahren, der andere habe auf dem Trittbrett gestanden. Als das Fahrzeug umkippte, seien beide aus dem Fahrzeug gesprungen. Einer der jungen Männer wurde unter dem Bagger begraben. Er konnte nur noch tot geborgen werden. suz

Bei Überfall schwer verletzt

Wedding. Ein 47-jähriger Mann ist in der Nacht zum Freitag schwer verletzt auf der Osloer Straße auf dem Gehweg gefunden worden. Der Mann habe erhebliche Kopfverletzungen erlitten, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Nach bisherigen Ermittlungen wurde der Mann vermutlich auf dem Weg vom U-Bahnof Osloer Straße zu seiner Wohnung überfallen. Mitarbeiter eines Wohnheims hatten Geräusche gehört und einen Mann flüchten sehen, der sich zuvor über den am Boden liegenden Mann gebeugt hatte. Unklar ist, ob er der Täter ist. suz

Von Straßenbahn angefahren

Pankow. Ein 17-Jähriger ist am Freitag Abend auf der Berliner Straße von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden. Der taubstumme Jugendliche wollte die Straße im Bereich einer Haltestelle bei Rot überqueren und bemerkte nicht die herannahende Straßenbahn. Er wurde erfasst und mitgeschleift. ac

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben