Zeitung Heute : Polizeichef: Politik muss helfen

Berlin - Berlins Polizeipräsident Dieter Glietsch hat angesichts der Welle von Brandstiftungen gegen Autos Politiker von Linke und Grünen aufgefordert, ihre Zugänge zur linksextremen Szene zur Einflussnahme zu nutzen und sich noch deutlicher von Gewaltbereiten abzugrenzen. Einen von der Berliner CDU geforderten „runden Tisch gegen Gewalt“ lehnte Glietsch als „Luftnummer“ ab und forderte, „bürgerliche Parteien sollten aufhören, nach jedem Anschlag die Polizei als unfähig darzustellen“. Dies sei ein „zusätzlicher Erfolg für die Gewalttäter“. Glietsch verwies auf die Erfolge der Polizei: So sei die Zahl der Straftaten in Berlin seit 2002 deutlich stärker zurückgegangen als im Bundesgebiet. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar