Zeitung Heute : Polizeinachrichten

Der Tagesspiegel

Von Baum erschlagen

Steglitz. Von einem Baum, den ihr Mann im Garten gefällt hatte, wurde am Freitagabend am Lermooser Weg eine 66-jährige Frau erschlagen. Sie wurde von einem Teil des fallenden Baumstamms am Kopf getroffen, teilte die Polizei am Sonnabend mit. Sie wurde so schwer verletzt, dass kurze Zeit später in einem Krankenhaus starb. Die Frau stand zum Zeitpunkt des Unfalls außerhalb des Grundstücks, um Passanten zu warnen. Gegen den 65 Jahre alte Mann werde nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt, sagte ein Beamter des Lagezentrums der Polizei. Eine Fällgenehmigung für den Baum habe vorgelegen. weso

Wäscheleine über Fahrbahn

Treptow. Eine Wäscheleine spannten Unbekannte Freitagnacht über die Fahrbahn der Forstallee. Ein Autofahrer erkannte das Hindernis nicht und fuhr gegen 22.35 Uhr dagegen. Dabei zerriss die Leine. Das Fahrer blieb unverletzt, Schäden am Auto gab es nicht. Hinweise auf diejenigen, die die Leine in etwa 1,30 Meter Höhe über Gehweg und Straße spannten, gibt es derzeit nicht.weso

Möbelgeschäft überfallen

Hellersdorf. Die Tageseinnahmen eines Möbelhauses raubte am Freitagabend ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Täter. Er bedrohte im Gewerbepark an der Landsberger Straße die Mitarbeiter mit einer Pistole und ließ sich den Inhalt der Kasse geben. Dann flüchtete der etwa 20 bis 25 Jahre alte und schätzungsweise 1,70 bis 1,75 Meter große Täter. Er hatte eine Wollmaske über sein Gesicht gezogen. weso

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben