Zeitung Heute : PRAG 1968 UND DANACH

a bude hur

Eine dunkle Gestalt in einem Zug. Dann fällt Licht auf das Gesicht des Hauptdarstellers Olin. Die Szenerie spielt in den Siebzigern in der Tschechoslowakei. Erzählt wird die Geschichte einiger Hippies, zu denen Olin gehört. Im Zuge des Widerstands seiner Clique geraten sie ins Visier des Sicherheitsdienstes. Die dunklen Bilder und die Exzesse der Anti-Helden vermitteln die Dramatik eines eindrucksvollen Kampfes für die Freiheit.

Brotfabrik Kino,

Do-Mi 20.30 Uhr

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar