Zeitung Heute : Preise für Lebensmittel steigen deutlich

Berlin - Die weltweit steigenden Preise für Agrarrohstoffe wie Weizen, Kaffee und Kakao dürften nun auch die Lebensmittelhändler in Deutschland und ihre Kunden erreichen. „Die Preiserhöhungen sind in vielen Bereichen so nachhaltig ausgefallen, dass auch der Handel nicht mehr umhinkommt, sie an die Verbraucher weiterzugeben“, sagte Matthias Queck vom Handelsinformationsdienst Planet Retail dem Tagesspiegel. „Die Preise im Supermarkt werden steigen.“ Im Januar war die Teuerungsrate in Deutschland auf 2,0 Prozent gestiegen, den höchsten Stand seit Oktober 2008. Erste Hersteller wie der Hähnchenproduzent PHW („Wiesenhof“) hatten unlängst gewarnt, dass sich Verbraucher auf Preissteigerungen von 15 bis 20 Prozent für ihre Produkte einstellen müssen. jmi

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben