Zeitung Heute : Preisgekrönte Kleinkunst

-

Zum Cabinet-Preis, dem Förderpreis für die ostdeutsche Kleinkunst, könnte man spitzfindig bemerken, dass dort wohl Humorförderbedarf besteht, weil man nicht allzu viel zu lachen hat. Falsch! Das zeigen die letztjährigen Preisträger in den Kategorien Kabarett, Comedy und Musik. Der Berliner Christian von Aster erzählt satirische Geschichten, das Duo Zärtlichkeiten mit Freunden sorgt für eine Sternstunde des Blödelklamauks und Annamateur aus Dresden improvisiert von Jazz bis Schlager.

20 Uhr, BKA, Mehringdamm 34, Kreuzberg

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!