Zeitung Heute : PREMIERE

Ubukoenig

Dimiter Gotscheff inszeniert wieder an der Volksbühne. Schön. Und noch schöner ist die Besetzung angeführt vom Gotscheff- Dream-Team Samuel Finzi und Wolfram Koch. Die Bühne stammt wieder von Katrin Brack (diesmal sind es lauter Luftballons), die Musik von Sir Henry und die Textvorlage diesmal von Alfred Jarry: „König Ubu“, jenes einstige Skandal-Stück, das die Tradition des absurden Theater begründet hat.

Volksbühne, Do/Sa 22./24.5., 19.30 Uhr, 10-30 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar