Zeitung Heute : Probanden gesucht

-

Von der Erfindung eines medizinischen Wirkstoffs bis zur Zulassung als Medikament vergehen im Durchschnitt zehn Jahre . In den letzten Entwicklungsphasen muss der Wirkstoff auf Verträglichkeit, Unbedenklichkeit und Wirksamkeit getestet werden. Nach den Tierversuchen folgen die so genannten klinischen Studien, bei denen ein Wirkstoff in steigender Dosierung am Menschen getestet wird. 1700 dieser Studien werden jedes Jahr in Deutschland durchgeführt, circa 700 Medikamente kommen auf den Markt. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) schätzt, dass jährlich zwischen 10000 und 100000 Menschen an klinischen Studien teilnehmen. Genauere Zahlen sind nicht erhältlich, da es keine zentrale Datenbank gibt. An Freiwilligen, den so genannten Probanden , herrscht kein Mangel. Die Teilnahme an einer Studie wird in Deutschland hoch entlohnt. Deshalb verlegt die Industrie Studien verstärkt ins osteuropäische Ausland oder fliegt sogar Menschen aus Billiglohnländern zur Teilnahme an Studien nach Deutschland.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar