Zeitung Heute : Prost Neujahr!

Der Tagesspiegel

Ein Neujahrsempfang am 27.Februar? Ungewöhnlich. Womöglich stimmte ja, was zur Begründung des Termins kolportiert wurde, dass nämlich das stets gut gebuchte Restauranttheater „Pomp Duck and Circumstance“von Hans-Peter Wodarz einfach früher keinen Platz gehabt habe zum gemeinsamen Neujahrsfeiern mit dem Berliner Verlag. Gäste, die sich durch die Enge im Spiegelzelt am Gleisdreieck kämpften, mutmaßten dagegen, es hätten eher die zahlreich erschienenen Mitglieder der ersten Luder-Liga und die notorisch feiersüchtigen Lokalpolitiker einfach vorher keine Zeit gehabt. Egal: Nun waren alle da, zeigten, sofern anatomisch geeignet, den Fotografen ihre aus Funk und Fernsehen bekannten Dekolletés, während zum Kontrast der Politikwissenschaftler Jürgen Falter sowohl hochgeschlossen als auch hochgestochen darüber referierte, was wohl Pomp, Duck sowie Circumstances mit der politischen Weltlage in Deutschland zu tun haben könnten. Viel! Wer sich Zeit zum Schlangestehen nahm, kam in den Genuss kulinarischer Schmankerl aus den Händen von Gastköchen wie Franz Raneburger und Michael Hoffmann, oder er wurde vom hauseigenen Steuerfahnder gepflegt beleidigt. Eher dezent benahmen sich die anderen Pompduck-Spaßbolde, und nur ausnahmsweise richteten sich die Blicke auf einen gemeinsamen Punkt, zum Beispiel für den Kurzauftritt von Claudia Pechstein, die sich ein Ständchen nach bekannter Melodie bringen ließ. „Für dich soll´ s Goldmedaillen regnen...“ Die Standardfrage aller Berliner Partygänger - kommt Sabine Christiansen mit Klaus Wowereit oder Udo Walz?- wurde zugunsten des Figaros beantwortet, da Wowereit seinen Lebensgefährten Jörn Kubicki mitgebracht hatte. Für Berliner Verhältnisse groß war der Anteil der Bundesprominenz mit Norbert Blüm, Laurenz Meyer, Herta Däubler-Gmelin, eher gering die Zahl der Bedeutungsträ ger aus der Wirtschaft. Aber, so sagen Gäste mit Steherqualitäten:Es kamen bis in die Nacht immer wieder andere Leute. bm

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!