Zeitung Heute : Prüftermin: Mit Grün schnell zur Hauptuntersuchung

mm

Wann ist für Ihr Auto die nächste Abgasuntersuchung und Hauptuntersuchung fällig? Nicht wenige Autofahrer können diese Frage spontan gar nicht beantworten. Gerade deshalb empfiehlt es sich, in diesen letzten Tagen des Jahres 2000 einmal einen kurzen Blick auf die entsprechenden Prüfplaketten an vorderem und hinterem Kennzeichen zu werfen. Trifft das Auge dabei auf die Farbe Grün, dann ist höchste Eile geboten. Denn dann ist der Termin in vielen Fällen bereits überschritten. Auf jeden Fall werden die grünen Plaketten zum Jahresende ungültig. Wer den im Jahr 2000 fälligen Untersuchungstermin versäumt hat, sollte sich jetzt schnellstens darum bemühen, ihn nachzuholen oder zumindest noch in diesem Jahr einen Termin für den nächsten Monat zu vereinbaren. Denn vom nächsten Jahr an drohen Fahrzeuglenkern mit grüner Plakette Verwarnungs- oder Bußgelder oder bei längeren Terminüberschreitungen auch Punkte in Flensburg.

Übrigens muss man zur Untersuchung nicht unbedingt selbst zu einer der zugelassenen Prüfstellen von TÜV, Dekra und den anderen Prüforganisationen fahren. Die meisten Werkstätten bieten heute Prüftermine an, zu denen die Prüfer in die Werkstatt kommen. Wenn sowieso eine Durchsicht fällig ist, kann man Abgas- und Hauptuntersuchung gleich mit erledigen lassen. Auch wer weiß, dass noch einige Reparaturarbeiten fällig sind, sollte die in der Werkstatt erledigen und dann auch gleich die Prüfung vornehmen lassen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!