Zeitung Heute : PUPPENTHEATER

Ein Sommernachtstraum

William Shakespeares berühmte Liebesverwirrungen in einer Inszenierung mit Schauspiel, Marionetten und anderen putzigen Puppen, mit viel Drumherum und Mittendrin. Therese Thomaschke hat die Komödie gehörig entrümpelt und einen herrlich ironischen, bitterbösen aber auch traumverloren romantischen Abend daraus gemacht. Unsterbliche Verse gemischt mit Berliner Schnauze. Für Erwachsene und Kinder ab zwölf Jahren.

Theater auf der Zitadelle,

Fr-So 18.-20.7., 20 Uhr, 12/8 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!