RAUM patrouille : Wer? Wie? Was?

Christian Tretbar wünscht sich einen Telefonjoker

Christian Tretbar

Am schlimmsten ist der Vertreter des Typus „profundes Halbwissen“. Er mischt sich auf Partys in jede Diskussion ein, egal, ob es um die besten Stones-Alben oder die coolsten Tatort- Kommissare geht. Er kennt in der Regel nur „Satisfaction“, und Tatort hat er zum letzten Mal gesehen, als Schimanski und Tanner noch durch Duisburg heizten. Dann gibt es noch den unangenehmen Besserwisser, der stets das letzte Wort und, saublöd, fast immer recht hat. Am besten ist Typ drei: der Telefonjoker. Den kann man von einem heißen Flirt loseisen, und sekundenschnell beantwortet er auch die kniffligsten Fragen: Wie sah die Anfangself des 1. FC Köln gegen Hertha BSC 1978 aus?

Alle drei Typen, und alle, die sich berufen fühlen, haben am Freitag im art.gerecht ab 20 Uhr die Chance, ihr Wissen auf der Quizparty unter Beweis zu stellen. Thematisch geht es querbeet, und zu gewinnen gibt es auch etwas. Stärkung können sich alle am Büfett holen. Oder, wenn der Kopf raucht, auf der Tanzfläche, zur Musik verschiedener DJs und Live-Acts. Hoffentlich gewinnt nicht Typ eins. Es gibt nichts Schlimmeres.

Quizparty im art.gerecht, Luckauer Str. 10, Kreuzberg,

ab 20 Uhr, 3 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben