Zeitung Heute : Raver-Motto 2002: „Access Peace“

Der Tagesspiegel

Unter dem Motto „Access Peace“ ruft die Love Parade am 13. Juli 2002 zum Raver-Spektakel im Tiergarten. „Zugang zum Frieden“, wie der Titel in deutscher Übersetzung heißt, versprechen die Veranstalter damit allen Teilnehmern. Über eine Million sollen diesmal kommen, schließlich ist der in den letzten Jahren regelmäßig eskalierte Streit zwischen den Veranstaltern und dem Senat beigelegt, die Organisatoren haben Planungssicherheit und können so frühzeitig für das Ereignis werben. Die Love Parade ist auch in diesem Jahr keine Demonstration mehr, für die Reinigungskosten und die Schäden im Tiergarten stehen die Veranstalter alleine gerade, bekommen allerdings aus der Landeskasse einen Zuschuss für die Kosten. An der Route wird nicht mehr gerüttelt.

Die Love Parade findet nicht mehr nur in Berlin, sondern auch in Wien, Tel Aviv und Kapstadt statt. Erstmals ist eine Raver-Party auch für Mexico-City geplant. oew

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar