Zeitung Heute : Regen in Berlin

-

Es ist schon mutig von Tim Fischer, mit einem Programm namens Regen nach einem endlosen Winter und einem weitgehend verregneten April zu kommen. Doch womöglich erweist sich der Mai tatsächlich als Wonnemonat und Fischers Regen als Kontrastprogramm. Regensongs also, von Dalida bis Thomas Pigor, von Benatzky bis Georg Kreisler, interpretiert Tim Fischer aufs Feinste.

20.30 Uhr, Tipi Das Zelt, Große Querallee, Tiergarten

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar