Zeitung Heute : REGGAE

The Black Seeds.

Berlin, der Sommer und Downbeats – das gehört zusammen, weil es zusammengehört. Obenauf reiten (fast) jeden Sommer die Black Seeds aus Neuseeland, die zum ganz großen Festivalzirkus gehören und längst mehr spielen als klassischen Reggae. Ihre Shows sind ein langer Trip, ein Groove, der alles zusammenhält und jeden Schlenker nachvollziehbar macht. Nach drei Jahren Pause erschien 2012 das neue Album „Dust And Dirt“.

Festsaal Kreuzberg, Di 9.7., 20 Uhr, 24 €

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!