Zeitung Heute : Regierung Berlusconi in schwerer Krise

Rom - Der Machtkampf zwischen Ministerpräsident Silvio Berlusconi und seinem Parteikollegen Gianfranco Fini hat in Italien eine schwere Regierungskrise heraufbeschworen. Das Präsidium der Regierungspartei Volk der Freiheit warf Fini in einer Rüge parteischädigendes Verhalten vor. Berlusconi forderte den Parlamentspräsidenten daraufhin auf, seinen Posten zu räumen. Fini, einst ein enger Verbündeter des italienischen Regierungschefs, lehnte einen Rücktritt dagegen ab.Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!