Zeitung Heute : Regina Ziegler, Filmproduzentin

WAS ICH MAG WAS ICH NICHT MAG

-

WAS ICH MAG WAS ICH NICHT MAG

1. Zu Hause:

Geordnetes Chaos.

2. Beim Aufwachen:

Immer noch den von Wolf Gremm gepressten Orangensaft.

3. Beim Telefonieren:

Dass Leute anrufen, mit denen ich nicht gerechnet habe.

4. Im Fernsehen:

Filme, die so aussehen wie Ziegler-Filme.

5. Im Kino:

Wenn die Leute beim Abspann sitzen bleiben.

6. Am deutschen Film:

Dass es ihn noch gibt. Und wenn das Kino ausverkauft ist.

7. An der Farbe Rot:

So gut wie alles.

8. An Deutschland:

Dass wir Frauenfußballweltmeister sind.

9. An Preisen und Ehrungen:

Vor Glück stammelnde Preisträger.

10. Ein Satz, den ich gerne öfter hören würde:

Ihr Auftrag, Regina!

1. Zu Hause:

Keine Gäste.

2. An Männern:

Wenn sie vor mir durch die Tür gehen.

3. An Frauen:

Wenn sie sich klein machen.

4. Im Fernsehen:

Verspätung bei den Tagesthemen.

5. Im Kino:

Wenn hinter mir einer den Film erklärt.

6. Am deutschen Film:

Dass es zu wenige davon gibt.

7. An der Farbe Rot:

Dass sie nicht mir alleine gehört.

8. An Deutschland:

Dass wir viel mehr wissen als wir tun.

9. An Preisen und Ehrungen:

Wenn man schwer daran tragen muss.

10. Und sonst…:

Wenn ich nur eine Sekunde warten muss.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben