Zeitung Heute : Reife der Untertanen

Der Tagesspiegel

„The Times“ aus London bemerkt zum Abschied von Queen Mum:

Seit dem Tod von Prinzessin Diana hat es auf allen Seiten Anpassungen gegeben. Das britische Volk erwartet weiter Würde und Pflichterfüllung von der Königsfamilie, aber keine unrealistischen Tugenden mehr. Das Interesse an den Royals mag zurückgegangen sein. Aber die Monarchie steht jetzt auf stabileren Füßen. Die Institution der Monarchie, nicht ihre Amtsinhaber, wird als nützlich betrachtet. Stabilität und Tradition haben in dieser hektischen Zeit einen Wert. Großbritannien hat auf den Tod der Königinmutter auf eine Weise reagiert, die Zuneigung und Respekt, aber auch Reife und Realismus verrät.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar