Zeitung Heute : Reisefieber-Multivisionen: Saisonstart bei den Reise-Diashows

kög

Man kann sich ja über Dia-Shows streiten. Die einen vermuten eine bürgerlich-verstaubte Schau, die anderen ärgern sich ganz einfach über die wild gepflasterten Plakate in der Stadt. Eines steht indes fest: Seit Jahren haben sie in Berlin ihre feste Anhängerschaft - die Veranstaltungen sind mitunter fast ausgebucht. Deswegen präsentierten wir hier eine Auswahl der kommenden Reisefieber-Multivisionen.

Chamäleon-Reisen präsentieren dieses Jahr im Haus am Köllnischen Park in Mitte unter anderem "Australien" von Roland Marske (12.11., 18 Uhr) sowie "Mallorca" und "Neuseeland" von Terra Nova (11.11., 15 bzw. 17.30 Uhr). Albrecht Ziburski führt nach "Masuren" (12.11., 15 Uhr). Im Dezember wird Abenteurer Rüdiger Nehberg seine Show "Survival" vorstellen (9.12, 16 und 20 Uhr).

Der Veranstalter Dirk Bleyer lädt am gleichen Ort ein zur Live-Schau von Claudia Metz und Klaus Schubert "Abgefahren - in 16 Jahren um die Welt" (24.11. und 25.11., je 20 Uhr) sowie zu "Leben mit Geparden" in Afrika von Matto H. Barfuss (25.11., 17 Uhr).

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!