Zeitung Heute : Reparaturen in Baumschulenweg

Der Tagesspiegel

Ab Montag sollen im Krematorium Baumschulenweg die Bautrupps anrücken, um zumindest einen Teil der Mängel zu beheben. Nach Auskunft des Treptow-Köpenicker Umweltstadtrates Michael Schneider (PDS) sollen zunächst zwei der drei Öfen in dem erst 1999 eröffneten Bau repariert werden. Der Bezirk werde mit 51 000 Euro ein Drittel der Kosten vorfinanzieren, für den Rest müsse das Bauunternehmen Bilfinger & Berger aufkommen. Zwei unabhängige Gutachter sollen klären, ob es sich um Bedienungsfehler oder um Baumängel handelt. Letztere könnte der Bezirk dem Bauunternehmen in Rechnung stellen, hofft Schneider. Der Prestigebau soll im Frühsommer wieder in Betrieb gehen. obs

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben