Zeitung Heute : REVOLUTIONSFILM

Anna Baumgart.

1920 sollte ein Propagandazug von Russland durch Polen nach Berlin fahren, um die Idee der Revolution zu verbreiten. Solche Züge waren populär, wie „bewegte Bilder“ durchquerten sie das Land, beteiligt waren auch russische Künstler. Die Künstlerin Anna Baumgart und der Historiker Andrzej Turowski gehen in einem Film dem Verbleib dieses Zuges nach und integrieren Bezüge zur Occupy-Bewegung.

uqbar, Schwedenstr. 16, Wedding, Fr/Sa 13./14.4., 14-19 Uhr, Eintritt frei

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar