Zeitung Heute : RINGELPIEZ

-

Woran haben Sie bessere Erinnerungen: an die jüngste Weihnachtsfeier oder eher an den Betriebsausflug im zurückliegenden Sommer? Zwei Mal im Jahr gesteht der Fiskus den Belegschaften üblichweise zu, mal so richtig im Kollegenkreis auf die Pauke zu hauen, sich auch privat ein bisschen näher zu kommen und Fünfe gerade sein zu lassen. Zuwendungen des Arbeitgebers aus Anlass von Betriebsveranstaltungen sind für den Arbeitnehmer dann steuerfrei, wenn die Kosten 110 Euro pro Mitarbeiter und Veranstaltung nicht übersteigen (Für alle, die so viel Geld lieber auf ihrem Konto sähen als in den Kassen von Busunternehmern, Brauereien oder Cateringfirmen: Steuerfreibeträge werden vom Fiskus nur für tatsächlich entstandene Ausgaben eingeräumt. Nicht mitzufeiern, würde niemandem nutzen).

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar