Zeitung Heute : Rodungsaktion in Tegel ist abgeschlossen

Der Tagesspiegel

Reinickendorf. Die Rodungsarbeiten in der Einflugschneise des Flughafens Tegel an der Bernauer Straße werden planmäßig am Montag abgeschlossen. Bereits am Freitag rückte die von einer Privatfirma eingesetzte Spezialmaschine ab, mit der rund 10 000 Kiefern gefällt und verarbeitet wurden, sagte der Sprecher der Berliner Forsten, Marc Franusch, auf Anfrage. Die Zahl der Laubbäume, deren Kronen beschnitten werden mussten, ist auf zirka 1400 angestiegen. Betroffen war eine Gesamtfläche von sieben Hektar. Einzelne Laubbäume in den Randbereichen überschreiten noch die Vorgaben der Flugsicherung. Ob sie dann im Herbst auch noch beschnitten werden müssen, soll nach dem nächsten Kontrollflug im Sommer entschieden werden, sagte Franusch. du-

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben