Zeitung Heute : ROMANTISCHE KOMÖDIE

Celeste & Jesse – Beziehungsstatus: Es ist kompliziert.

Anna Mayrhauser

Celeste and Jesse haben sich getrennt. Viel geändert hat sich nicht. Die nette Karrierefrau Celeste und der liebenswerte Slacker Jesse verbringen jede freie Minute miteinander. Weiterhin pflegen sie peinliche Pärchenrituale – aber jetzt als beste Freunde. Ihre Kumpels drängen auf endgültige Scheidung. Doch Celeste und Jesse glauben, dass sie ihre Beziehung im Griff haben. Bis eine Frau nach einem One-Night-Stand ein Baby von Jesse erwartet und er in seiner neuen Ernsthaftigkeit nicht nur Vater, sondern auch noch Veganer wird. Die romantische Komödie bricht das Genre nicht ganz so subversiv, wie sie sich gibt. Aber Rashida Jones („Our Idiot Brother“) beweist als Drehbuchautorin und Hauptdarstellerin komödiantisches Talent. So erzählt der Film davon, was der Satz „Lass uns Freunde bleiben“ heute bedeuten kann. Sympathisch. Anna Mayrhauser

USA 2012, 96 Min., R: Lee Toland Krieger, D: Rashida Jones, Andy Samberg, Emma Roberts, Elijah Wood

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben