Zeitung Heute : Russland, China, Japan und Italien sind nicht vorbereitet

In Russland, China, Japan und Italien sollte man kurz vor und nach dem Jahrtausendwechsel nicht unbedingt seinen Urlaub verbringen. Dem US State Department zufolge gehören sie zu den Ländern, in denen das Jahr-2000-Problem zu besonders vielen Ausfällen und Pannen führen wird. Die 53 Staaten, die auf der schwarzen Liste der Behörde stehen, müssen sich auf "instabile Bedingungen" bei der Strom- und Wasserversorgung sowie in der Telekommunikation einstellen.

Laut der US-Luftfahrtbehörde sind 35 Länder außerdem nicht ausreichend auf die bevorstehende Umstellung vorbereitet. Das US State Department gibt Informations-Blätter für Reisende heraus, die auf besonders gefährliche Regionen hinweisen.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben