Zeitung Heute : S-Bahn will neue Züge kaufen

Berlin - Die S-Bahn hat den Kauf neuer Züge für ihr Berliner Netz angeschoben. Europaweit hat sie einen Rahmenvertrag für die Lieferung von 1380 Wagen ausgeschrieben. Dies wäre die größte Beschaffungsserie ihrer Geschichte. Voraussetzung für den Abschluss des Rahmenvertrags ist aber, dass die S-Bahn den Zuschlag für den Betrieb auf dem Ring erhält. Hier läuft die Ausschreibung bereits. Mit dem Willen, einen Rahmenvertrag für eine Großserie abzuschließen, kann sich die S-Bahn in der laufenden Ausschreibung für den Ring-Betrieb einen Vorteil verschaffen. Bei einer in Aussicht stehenden Großbestellung kann ein Hersteller den Bau der rund 380 Wagen, die für den Ring erforderlich sind, günstiger kalkulieren als bei einer kleineren Serie. Der Rahmenvertrag für die Großbestellung erfolge vorsorglich, um für die nächsten Ausschreibungen des Netzes gerüstet zu sein, sagte ein Bahnsprecher am Freitag. kt

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!