Zeitung Heute : Sag mir, was du siehst

-

Immer stärker überlagern sich Film, Video und Bildende Künste im öffentlichen ästhetischen Raum. Der New Yorker Künstler Matthew Buckingham ist ein typischer Vertreter dieses filmkünstlerischen Cross-over, der ebenso für Ausstellungsräume wie auch so genannte „Kinosituationen“ arbeitet. Derzeit ist Matthew Buckingham als Stipendiat des DAAD nach Berlin eingeladen. Heute Abend werden einige seiner Arbeiten auf der Leinwand der Akademie am Hanseatenweg vorgestellt.

19 Uhr: Akademie der Künste,

Tiergarten, Hanseatenweg 10, Tel, 39076-0, in Anwesenheit des Künstlers.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben