Zeitung Heute : SAMBA NOVO

Maíra Freitas.

Der Samba ist ihr in die Wiege gelegt. Schließlich ist sie die Tochter von Samba-Star Martinho da Vila, dem bedeutendsten Komponisten der Sambaschule Vila Isabel. Doch Maíra Freitas wählte einen anderen musikalischen Weg: Sie wurde klassische Konzertpianistin. Dann hat Freitas den familären Rhythmus doch aufgenommen – aber auf ihre Weise: Sie mischt klassische Notenschleier in den Samba. Jetzt spielt sie erstmals in Deutschland.

Babylon Mitte, Sa 9.3., 21.30 Uhr, 18 € + VVK

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar