Zeitung Heute : Schäuble: Kritik der Ökonomen ist unverantwortlich

Berlin - Der Protest von Wirtschaftswissenschaftlern gegen die EU-Beschlüsse zur Bankenrettung stößt auf Gegenwehr. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nannte die Kritik der inzwischen mehr als 170 Ökonomen unverantwortlich. Es gehe um eine europäische Bankenaufsicht und nicht um eine Haftungsgemeinschaft für die Geldinstitute, sagte er im RBB-Inforadio. Es sei „mit dem Anspruch von Wissenschaftlern nicht zu vereinbaren“, aus den Beschlüssen zur Bankenunion „Horrormeldungen“ zu machen. Auch der linksliberale Bremer Ökonom Rudolf Hickel nannte den Appell verantwortungslos und „ein Pamphlet für die Stammtische“. Er spiegle „die intellektuelle Trostlosigkeit der deutschen Mehrheitsökonomie wider“. Auch andere Kollegen widersprachen. Tsp

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben