Zeitung Heute : Schaumburger Land: Tipps für die Reise

Anreise: Die Region zwischen Hannover und Minden erreicht man mit dem Auto über die A 2, alternativ mit der Bahn (ICE bis Hannover) mit Anschlüssen nach Bückeburg, Minden oder Rinteln.

Pauschalen: Eine Genussradeltour inklusive drei Übernachtungen, Frühstücksbüffet, Lunchpaketen und Abendmenüs sowie Gepäcktransfer kostet pro Person knapp 490 Mark. Weitere Informationen und Buchung unter der Telefonnummer 057 21 / 80 25 25, Fax: 057 21 / 802 25 50).

Unterkunft: Gasthaus Ölkrug, Waldstraße 2, 31655 Stadthagen/Oberwöhren; Telefon: 057 21 / 80 25 25, Fax: 057 21 / 802550

Hotel Sülbecker Krug, Mindener Straße 6, 31688 Nienstädt; Telefon: 057 24 / 955 00, Fax: 057 24 / 95 50 50.

Schmiedegasthaus Gehrke, 31542 Bad Nenndorf/Riepen; Telefon: 057 25 / 944 10, Fax: 057 25 / 94 41 41.

In allen drei vorgenannten Häusern kann man sehr gut essen. Das Schmiedegasthaus Gehrke beherbergt neben einem "normalen" Restaurant auch das Feinschmeckerlokal "La Forge", welches allerdings nur von Mittwoch- bis Sonntagabend geöffnet ist.

Museen: Hubschraubermuseum Bückeburg, Sabléplatz 6; Dinosaurierpark Münchehagen (Rehburg-Loccum)

Literatur: Kulturpfad Schaumburg - Reiseführer durchs Schaumburger Land. Landbuch Verlag, Hannover 2000, 19,80 Mark.

Auskunft: Landkreis Schaumburg, Touristikinformation, Jahnstraße 20, 31655 Stadthagen; Telefonnummer: 057 21 / 70 33 67.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar