Zeitung Heute : Schlechte Noten für Internet-Sites: Firmen präsentieren sich zu emotionslos

Internet-Nutzer fühlen sich nach einer Studie von den meisten elektronischen Angeboten überfordert und können keine emotionalen Bindungen zu dem neuen Medium aufbauen. Noch bringen drei von vier Internet-Projekten deutscher Unternehmen nicht den gewünschten Erfolg, heißt es in einer Untersuchung der Unternehmensberatung Mummert+Partner. Unternehmen werden es demnach bei den Internet-Nutzern schwer haben. Bereits heute müssten sie etwa 10.000 Kontakte machen, um einen Neukunden zu gewinnen. "Wer im Internet langfristig erfolgreich sein will, darf nicht die schnelle Mark in den Vordergrund stellen, sondern das Wohlbefinden des Online- unden", heißt es in der Studie.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!