Zeitung Heute : Schlechte Zeiten für Hunde

-

Mundpflege

Philipp Pfaff, Hofzahnarzt in Berlin, veröffentlicht das erste deutschsprachige zahnmedizinische Lehrbuch mit dem Titel „Abhandlung von den Zähnen des menschlichen Körpers und deren Krankheiten“.

Beben in Deutschland

In Düren bebt die Erde. Das Erdbeben ist das stärkste bis dahin bekannte in Deutschland, die Stadtmauer bekommt große Risse, in Aachen brechen Gebäude zusammen und über 300 Schornsteine stürzen herab, in den Trümmern sterben zwei Menschen. Auch in Köln stürzen über 100 Schornsteine ganz oder teilweise ein. Wochenlang haust die Bevölkerung bei Winterwetter in Strohhütten.

Kartoffeln für Preußen

Friedrich II., König von Preußen, ordnet den Kartoffelanbau in Pommern und Schlesien an. Zuwiderhandlung wird mit Geldstrafe geahndet. Friedrich hofft mit seiner neuen Ernährungspolitik einen Beitrag zum Bevölkerungswachstum in seinem kargen Königreich zu leisten.

Hundeerlass

In Berlin wird ein Erlass wegen „des schädlichen Herumlaufens der Hunde“ veröffentlicht. Hunde sollten künftig nur in den Häusern gehalten werden. Auf der Straße angetroffen, sollten sie „auf der Stelle ... totgeschlagen werden“.

Casanova flieht

Giacomo Casanova, unter anderem wegen einer Affäre mit zwei Nonnen in Venedig eingekerkert, flieht aus den berüchtigten Bleikammern des Dogenpalastes. Das Bild rechts zeigt Schauspieler Donald Sutherland in der Rolle des Abenteurers. Inszeniert wurde diese Filmversion von Frederico Fellini 1976.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar