Zeitung Heute : Schlussakkordeiner schönen Symphonie Marcel Reif blickt täglich auf die Spiele voraus

-

Das Spiel um Platz drei, eigentlich gehört es abgeschafft, eigentlich hat niemand Interesse daran, eigentlich wollen die Portugiesen nur noch nach Hause. Aber nun gut, es ist nicht abgeschafft, und stattdessen gibt es die Gelegenheit, noch einen fulminanten Schlussakkord nach einer wunderschönen Symphonie zu setzen. Die Deutschen spielen um Platz drei, ich denke, sie werden ihn auch einnehmen, und die Argentinier und Brasilianer sind allenfalls vor dem TV dabei. Und von dort aus können sie zusehen, dass sich die deutsche Elf sogar Gesten leisten kann und Oliver Kahn ehren.

Und dann? Wenn alles vorbei ist? Dann werden hoffentlich keine falschen Lehren aus dem kleinen Erfolg gezogen. Das wäre dann urdeutsch, zur Mäßigung zu mahnen und Klinsmanns Tempo drosseln zu wollen. Deutschland ist dann vielleicht Dritter, und das war kein Zufall, das war harte Arbeit. Klinsmann hat in diesen glücklichen Tagen einmal gesagt, dass alles unterhalb des Halbfinales eine Katastrophe sei. Richtig. Und sehr weit vorausgedacht. Natürlich muss das Fußballland Deutschland mit seinen 80 Millionen Einwohnern bei einer WM das Halbfinale erreichen, eigentlich ist das eine Selbstverständlichkeit. Aber um dahin zu kommen, dass es eine Selbstverständlichkeit ist, ist es noch ein weiter Weg. Klinsmann hat den ersten Schritt gemacht, der DFB und die Bundesliga sind gut beraten, wenn sie in die gleiche Richtung laufen. Und bloß keine Philosophiediskussionen mehr, welchen Stil wir spielen sollen oder können. Es geht voran, lautet das Motto, nicht unbedarft, aber mutig und selbstbewusst. Denn das ist der größte Erfolg, den sich Klinsmann und seine Jungs anheften können: Sie haben bewiesen, dass man auch als Deutscher ohne die übliche Verzagtheit sehr weit kommt. Das ist einen grandiosen Tusch wert.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar