Zeitung Heute : Schön traurig

-

Niemand blickt trauriger drein als Ron Sexsmith aus Kanada. Was auf den ersten Blick beim Betrachter einen sofortigen Ausstoß von Kuschelbärhormonen auslöst, wird bei näherer Beschäftigung zu einer Hochachtung vor dem sensiblen musikalischen Gesamtkunstwerk, das Sexsmith auf mittlerweile neun Platten verewigt hat. Unsicherheit, Liebe und Tod sind seine ewigen Themen.

20 Uhr, Passionskirche, Marheinekeplatz 1-2, Kreuzb.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben