Zeitung Heute : Schritte in die Freiheit

-

Der Bürgerkrieg war längst vorbei, bei den Spaniern aber blieb der Eindruck eines autoritären Regimes und einer allmächtigen Kirche. Ihre ersten Versuche, sich im Alltag kleine Freiheiten

zurückzuerobern, hat der Fotograf Francesc

CatalàRoca in den fünfziger Jahren festgehalten. Seine daraus entstandenen Interpretationen Barcelona/Madrid der fünfziger Jahre sind eine seismografische Hommage an zwei Städte, wie sie so nicht mehr existieren.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben