Zeitung Heute : Schüler für Engagement ausgezeichnet

Der Tagesspiegel

Eberswalde. Die „Arbeitsgemeinschaft Streitschlichter“ der Nordend-Schule Eberswalde (Landkreis Barnim) ist am Dienstag von Polizeipräsidentin Uta Leichsenring ausgezeichnet worden. Geehrt wurden die 10 Schülerinnen und Schüler für ihr vorbildliches Engagement bei der Gewaltprävention und Konfliktschlichtung, teilte das Polizeipräsidium mit. Vergeben wird die Auszeichnung vom „Bündnis für Demokratie und Toleranz“, einem bundesweiten Zusammenschluss von Kräften gegen Extremismus und Gewalt. Die Eberswalder „Streitschlichter“ sind zwischen 14 und 16 Jahre alt und treten seit anderthalb Jahren in Aktion, wenn Mitschüler gegen andere physische oder psychische Gewalt anwenden. Damit sie ihren Mitschülern helfen können, Konflikte friedlich zu lösen, werden sie in „Aktivwochen“ dafür speziell geschult. Polizeipräsidentin Uta Leichsenring sieht die Schule als wichtigen Ort der Sozialisierung. Sie hält deshalb das Projekt „AG Streitschlichter“ an der Nordend- Schule „für besonders positiv auch im Hinblick auf die Entwicklung der Zivilcourage“. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!