Zeitung Heute : Schul-Homepages: Welche Klasse hat die schönste Webseite?

Eine Schul-Homepage ist mehr als eine virtuelle Visitenkarte einer Bildungseinrichtung, auch wenn es sicherlich wünschenswert wäre, wenn wichtige Mitteilungen zum Beispiel für Eltern über das World Wide Web abzurufen wären. Welche Möglichkeiten das Internet für Schüler bietet, will der "Schoolsite Award" des Tagesspiegels und der Internet-Community www.meinberlin.de zeigen. Bis zum 29. Oktober haben Klassen oder Arbeitsgruppen von Berliner Schulen ab der 7. Klasse noch die Chance, sich mit ihrer Homepage an dem Wettbewerb zu beteiligen. Bei den Wettbewerbsbeiträgen muss es sich keineswegs nur um offizielle Schul-Homepages handeln. Auch Projektarbeiten, die über das Internet veröffentlicht werden, können eingereicht werden. Die Gewinnerklassen oder Arbeitsgruppen erhalten übrigens einen Unkostenbeitrag für die nächste Fete. Der erste Preis beträgt 700 Mark, der zweite 500 und der dritte 300 Mark. Die Bewerber um den "Schoolsite Award" werden im Tagesspiegel und auf meinberlin.de vorgestellt, abgestimmt wird - natürlich - online. sag

Einsendungen bis zum 29. Oktober mit Angabe der Internet-Adresse und der E-Mail-Anschrift an

interaktiv@tagesspiegel.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben