Zeitung Heute : Schwanensee

-

Dieser vom französischen Choreografen Patrice Bart Klassiker ist zwar nicht unbedingt ein Einsteigerstück, aber immer noch eine der am besten einstudierten tänzerischen Glanzleistungen des Staatsballetts. Wem zu Tschaikowskys schluchzender Geige der schüchterne Flügelschlag der verzauberten Schwanenprinzessin nicht das Herz erweicht, dem ist nicht zu helfen.

18 Uhr, Staatsoper, Unter den Linden 7, Mitte

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!