SCHWEIZER VIGNETTE : Bald deutlich teurer?

Am kommenden Sonntag sind die rund 5,2 Millionen wahlberechtigten Schweizer Bürger zum Volksentscheid aufgerufen. Als die Schweizer Bundesregierung im Frühjahr die Erhöhung der Jahresgebühr für die Autobahnvignette von 40 auf 100 Franken (rund 80 Euro) ankündigte, brach ein Sturm der Entrüstung los. Doch in jüngsten Umfragen erklärten sich etwa 50 Prozent damit einverstanden, die Maut für Ausbau und Modernisierung des Fernstraßennetzes zu erhöhen. 46 Prozent lehnen dies ab, 4 Prozent sind noch unschlüssig. dpa

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar