Zeitung Heute : Schwimmendes Science Center

-

Ein wahres Highlight des jeweiligen Wissenschaftsjahres ist das Ausstellungsschiff der Initiative „Wissenschaft im Dialog“. Auch in diesem Jahr ist es bundesweit vom 18. Mai bis 18. September unterwegs und legt in über 30 Städten entlang der deutschen Wasserstraßen an, beispielsweise geht es im Mai in Berlin und Magdeburg vor Anker.

Im vergangenen Jahr stand Albert Einstein im Mittelpunkt des Wissenschaftsjahres. Die Ausstellung auf dem 105 Meter langen Binnenschiff fand großen Zuspruch. Gut 100 000 Besucher ließen sich durch die Exponate zur spielerischen Auseinandersetzung mit den komplexen Theorien des Physikers anregen und informierten sich über Entwicklungen der aktuellen Forschung, die es ohne Einsteins Vorarbeit nicht gegeben hätte.

In diesem Sommer fährt das Schiff unter dem Namen MS Wissenschaft und lädt ein, sich an Bord über das Thema „Sport und Informatik“ zu informieren. Anhand von Exponaten wird gezeigt, wie Informatik funktioniert, was sie kann und wo sie überall drinsteckt: Sie wird für Leistungsanalysen und Trainingsmethoden genutzt, sie steckt im Turnschuh ebenso wie im Hochleistungs-Speer. Und so laden unter anderem interaktive Simulationen zur spielerischen Auseinandersetzung mit der Informatik ein. W.H.

Weiteres im Internet:

www.ms-wissenschaft.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar