Zeitung Heute : SCIENCE-FICTION

Splice – Das Gen-Experiment

Die erfolgreichen Genforscher Clive und Elsa, beruflich und privat ein Paar, sind Popstars ihrer Zunft. Bei einem verbotenen Experiment kreieren sie neues Leben: eine Kreuzung, halb Tier, halb Mensch. Sie beschließen, ihre Zucht heimlich großzuziehen wie ein eigenes Kind – mit drastischen Folgen. Der Sci-Fi- Horror-Thriller „Splice“ ist eine krasse Variation auf den Frankenstein-Stoff. Regisseur Vincenzo Natali („Cube“) entfaltet das darin angelegte Familiendrama mit verblüffender Konsequenz. Dass dieser spannende, groteske Film funktioniert, verdankt er seinen Hauptdarstellern. Adrien Brody und Sarah Polley nimmt man alles ab, selbst eine so haarsträubende Geschichte, die sie eigentlich zu abstoßenden Figuren machen müsste. Und Delphine Chaneac? Sie macht das Monster menschlich. Und sexy. Spannend.Sebastian Handke

„Splice“, CDN/F/USA 2009, 108 Min., R: Vincenzo Natali,

D: Adrien Brody, Sarah Polley

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar