Zeitung Heute : Seeblick inklusive

Idyllisch gelegene Restaurants am Wasser laden Ausflügler und Freizeit-Kapitäne zum Verweilen ein

Sabine Neumann

Wer auf den Brandenburger Gewässern unterwegs ist, kann so manche Idylle entdecken – kleine Inseln, lauschige Buchten oder Badestrände. Aber auch Feinschmecker kommen auf ihre Kosten. Das Restaurant „Schilfhaus“ zum Beispiel liegt in Wendisch Rietz direkt am Scharmützelsee. Es ist eine beliebte Adresse bei Ausflüglern, die gehobene Gastronomie mit Ausblick auf einen See schätzen. Hier wird einiges geboten: das Ambiente im denkmalgeschützten Reetdachhaus, die Speisen, der Service. Auch die Romantik kommt nicht zu kurz, wenn Gäste auf der Terrasse bei Sonnenuntergang ihren Schlummertrunk genießen.

Um das zu erleben, müssen Ausflügler und Urlauber allerdings nicht bis in den Südosten der Region reisen. Sie finden solche Kulissen schon direkt in Potsdam. Da gibt es etwa die „Villa Kellermann“ mit italienischem Flair direkt am Heiligen See oder das Restaurant „Fontane“ im Inselhotel auf Hermannswerder. Die ausgezeichnete regionale Küche mit internationalem Touch lässt sich vorzüglich mit Blick auf den Templiner See genießen.

Oder wie wäre es mit dem Motzener See? Dort liegt das Hotel und Restaurant „Residenz“, dessen Terrasse wieder einen schönen Seeblick garantiert. Saisonale Gerichte der Region sind eine Zierde der Speisekarte, und Hotelgäste und Ausflügler werden nicht müde, den freundlichen Service zu loben.

Spreewald-Produkte dominieren die Speisekarte des Gasthauses „Kaupen Nr. 6“ in Lübbenau-Lehde, das – wie es sich für eine Spreewald-Lokalität gehört – nur mit dem Kahn oder zu Fuß zu erreichen ist. Kenner bezeichnen das Haus als schönste Gaststätte der Region. Bei großem Besucherandrang geht es zeitweise ein wenig turbulent auf der Terrasse zu.

Die Liste der Empfehlungen ließe sich fast beliebig verlängern. Aber spannender ist es, sich bei der Entdeckungsreise treiben zu lassen. Dort, wo Paddler und Freizeitkapitäne vor Anker gehen, ist eine Gaststätte mit Seeterrasse meist nicht weit. Mitunter birgt ein solcher Streifzug ganz besondere Überraschungen.

Weiteres im Internet:

www.reiseland-brandenburg.de

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben