Zeitung Heute : SELBSTVERSUCH

Nichts ist besser als gar nichts

Die Gebrauchtfahrscheindealer am Automaten sind wohl jedem Berliner vertraut. Filmregisseur Jan Peters versucht sich in Frankfurt mit einer ähnlichen Geschäftsidee und macht sich als freier Reisebegleiter selbstständig. Startkapital: eine Gruppenkarte der Verkehrsbetriebe, mit der er etwa Touristen zu einer günstigen Fahrt verhelfen kann. Trotz Arbeitsuniform und Visitenkarte, so richtig florieren will das Mitfahrgeschäft nicht. Dafür lernt Peters – vom Jongleur bis zur Tagesmutter – andere Menschen kennen, die ebenfalls versuchen, ihr Leben an den Grenzen des Arbeitssystems zu gestalten. Die Reiseleitung durch seine satirische Forschungsreise zum Thema Selbstständigkeit übernimmt Regisseur Peters mit betont naivem Erzählton selbst. Liebevoll. Silvia Hallensleben

D 2010, 92 Min.,

R: Jan Peters

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!