Zeitung Heute : Senat will Lieferwagen von Radwegen holen

Berlin - Der Berliner Senat will ein Konzept erarbeiten, damit Lieferwagen nicht mehr so oft auf Fahrradspuren und in zweiter Reihe parken. Im Gespräch mit dem Tagesspiegel gab Verkehrsstaatssekretär Christian Gaebler (SPD) zu, dass das Problem bisher vernachlässigt worden sei. Auch die Bahn ignoriere das Thema systematisch, während sie in immer mehr Bahnhöfen Geschäfte einrichte. Das werde der Senat etwa beim bevorstehenden Umbau der Station Warschauer Straße nicht mehr hinnehmen. Die Anschaffung neuer stationärer Blitzgeräte lehnt Gaebler ab, obwohl die Zahl der Unfälle und der Verkehrsopfer im vergangenen Jahr stark gestiegen ist. Auch die Ausweitung von Tempo 30 sei – trotz entsprechender Forderungen von Verkehrsexperten – nicht notwendig.obs

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!

0 Kommentare

Neuester Kommentar