Zeitung Heute : Sensationen aus Amerika

-

Hitler wird zum deutschen Reichskanzler ernannt und mit der Regierungsbildung beauftragt. Einen Tag später löst Reichspräsident Hindenburg auf Hitlers Wunsch das Parlament im Reichstag auf.

Prohibition aufgehoben

Seit 1920 waren in den USA der Handel und der Konsum von Alkohol verboten. In der Folge wurde der illegale Handel eine umkämpfte Domäne

des organisierten Verbrechens, in den großen Städten stieg

die Mordrate um 78 Prozent. Nun wird das Gestz aufgehoben.

Ein Radio fürs Volk

Auf der Funkausstellung wird der Volksempfänger vorgestellt, ein billiges Radio für jedermann. Allerdings lassen sich nur deutsche Frequenzen einstellen.

King Kong kommt

In den USA läuft der Film „King Kong“ (Foto) an, wird ein riesiger Erfolg und rettet ein Hollywoodstudio vor der Pleite. In Deutschland kommt der „amerikanische Trick- und Sensationsfilm“ im Dezember ’33 raus.

Putsch in Österreich

In Wien putschen 1934 die Nationalsozialisten, Bundeskanzler Dollfuß wird ermordet. Unterrichtsminister Schuschnigg lässt den Aufstand niederschlagen und wird selbst Kanzler.

Schulfrei für die HJ

Für Mitglieder der Hitlerjugend wird der Samstag als schulfreier Tag eingeführt. Alle anderen müssen hin.

Fernsehen in Deutschland

Die Reichsrundfunkgesellschaft beginnt in Deutschland mit den

ersten Ver-

suchen für

einen regelmäßigen Fernsehsendebetrieb.

Hintergründe und Expertisen zu aktuellen Diskussionen: Tagesspiegel Causa, das Debattenmagazin des Tagesspiegels.

Hier geht es zu Tagesspiegel Causa!